Browsed by
Kategorie: Lorenzkirch aktuell

Lorenzkirch aktuell

Zauberhafte Weihnachten auf dem Hof Lange

Zauberhafte Weihnachten auf dem Hof Lange

(Spendenveranstaltung)

Die Vorweihnachtszeit – für Viele eine der schönsten Zeiten des Jahres; voller Vorfreude, Besinnlichkeit, Wärme und Behaglichkeit!

Dieses gewisse Etwas möchte ein kleiner Weihnachtsbasar auf dem Hof   Lange vermitteln.

Im weihnachtlich geschmückten, ehemaligen Kuhstall erwartet die Besucher eine Ausstellung verschiedenster Exponate, die alle per Hand angefertigt worden sind. Finden sie Gefallen, können diese auch käuflich erworben werden und sicher als kleine, ganz besondere Weihnachtsüberraschung Freude bereiten.

Gemütlich plaudern bei einer Tasse Kaffee oder Tee und einem Stück Weihnachtskuchen wird im Weihnachtskaffee gut tun. Wer Herzhaftes mag, für den wird auf dem Hof Lange gegrillt.  Kinder lieben Überraschungen. Da ist sicher was dabei.

Zu unserer großen Freude hat sich die Ortsfeuerwehr Lorenzkirch bereit erklärt, uns kräftig zu unterstützen. Sie übernimmt die gesamte Organisation und auch das Grillen selbst, stellt der IGL Biertischgarnituren und Heizpilze zur Verfügung und wird auch einen Spendenbeitrag leisten.

Dafür unseren aller herzlichsten Dank!

Es ist unser Wunsch, dass zahlreiche Neugierige aus Nah und Fern den Weg hierher finden und  dass es für alle ein schöner Nachmittag werden wird. 

Der erzielte Erlös dient als Spende für den Spielplatz in Lorenzkirch und für die Durchführung weiterer kulturellen Veranstaltungen.

                                                                    Veranstalter: Interessengemeinschaft Lorenzkirch( IGL)

Ein Spielplatz für die Kinder Lorenzkirchs

Ein Spielplatz für die Kinder Lorenzkirchs

Die Gemeinde Zeithain, zu der auch Lorenzkirch gehört, hat die Finanzierung und den Bau eines Spielplatzes in unserem Ort in ihrem Haushaltsplan im Mai 2019 bestätigt. Die Agrargenossenschaft Kreinitz stellt das Areal zur Verfügung. Damit geht ein lang gehegter Wunsch unserer Kinder und ihrer Eltern in Erfüllung. Durch den Bau eines Spielplatzes wird unser Dorf attraktiver und trägt zur Entwicklung eines sanften Tourismus bei.

Kommen Radler mit ihren Kindern nach Lorenzkirch und übernachten in der Pension „Hof Lange“, so ist eine ihrer ersten Fragen: “ Gibt es hier einen Spielplatz?“ Ja, sie suchen sich sogar für ihre Tour solche Orte aus.

Bis in die 1930er Jahre waren auch die Schifffahrt und die Fischerei in Lorenzkirch von großer Bedeutung. Deshalb würde sich die Interessengemeinschaft Lorenzkirch ein Schiff als Spielgerät wünschen, auf dem Kinder von 3 bis 12 Jahren spielen können.

Spielschiff Piraten
Spielschiff Schatzsucher
Spielschiff Arche Noah
Spielschiff Wrack Kakadu

Wie weit ist dieses Projekt gediehen? Laut Aussage des Bürgeramtsleiters ,Herrn Koßwig, muss zuerst die Baugenehmigung erteilt werden und dann beginnt die Planungsphase. Die hier vorgestellten Spielgeräte sind nach dem Preis geordnet. Welches verwirklicht werden kann, hängt von der Höhe des Preises ab. Das Spielschiff Piraten ist das preisintensivste, dem schließt sich das Spielschiff Schatzsucher an, nicht ganz so preisintensiv. Dafür muß einiges an Spenden gesammelt werden.

Doch Träume sind zum Verwirklichen da.

Chor der internationalen Schule Prag

Chor der internationalen Schule Prag

ISP Community Choir  ( Chor der Internationalen Schule Prag )  

                               am 18. Mai 2019 um 17.00 Uhr 

                       in der Sankt Laurentius Kirche zu Lorenzkirch

Die Mitglieder des Chores sowie alle Akteure und Organisatoren dieses Konzertes

Der Chor der Internationalen Schule von Prag (ISP) wurde 2015 gegründet. Er besteht aus Lehrern, Eltern, Schülern und dem Führungsteam dieser  Schule. Zu seinem breiten Repertoire gehört Musik aus der ganzen Welt, einschließlich Volksmusik, Spirituals, Gospelmusik und westliche klassische Musik. Die Mitglieder stammen aus Tschechien, Litauen, Australien, Irland, Neuseeland, Ägypten und Amerika.

Jeremy Chapman, der Musikdirektor des Chors, wurde in Ägypten geboren und verbrachte seine frühen Jahre in Beirut, Libanon. Er unterrichtet Musik bei ISP und ist aktiver Flötist und Saxophonist in der Prager Jazzszene.

Die Darbietungen des Chores fand sehr großen Anklang bei den Zuhörern.

Im Mai diesen Jahres wird der Chor wieder in Lorenzkirch singen. Die Sängerinnen und Sänger waren vom Publikum, der hervorragenden Akustik der Sankt Laurentius Kirche und derer selbst begeistert. Auch Lorenzkirch gefiel ihnen sehr. 

Damit die Zuhörer Freude am Mitsingen haben werden, studiert der Chor zwei Lieder in deutscher Sprache ein.